Zum Hauptinhalt springen
Startup City Hamburg Startseite

Das Hamburger Startup traceless materials hat Textilhaken aus seinem pflanzenbasierten Biomaterial traceless entwickelt. In einem Pilotprojekt setzt der Modehändler C&A die traceless-Haken als Ersatz für herkömmliche Kunststoffhaken für Socken seit dem 8. Dezember in seiner Filiale in Hamburg Altona ein.

© traceless materials: die Sockenhaken

Ein kleiner Haken kann ein großes Problem lösen

Jedes Jahr werden weltweit etwa 8 bis10 Milliarden Kleiderhaken aus konventionellem Kunststoff hergestellt, von denen nur ein kleiner Teil recycelt wird. Insbesondere die kleineren Einweghaken stellen aufgrund ihrer Größe eine Herausforderung für das Recycling dar. Das gemeinsam von traceless materials und C&A gestartete Entwicklungsprojekt soll nun eine Lösung aufzeigen.

"Für traceless bedeutet dieser kleine Haken einen immensen Schritt nach vorne: Es ist das erste Pilotprodukt aus unserem innovativen Biomaterial, das nun in den Regalen steht! Nach vielen Monaten der Produktentwicklung ist unser Team unglaublich stolz auf diese Errungenschaft."
Dr. Anne Lamp, CEO & Co-Founder von traceless materials.
© traceless materials: traceless-Gründerinnen Johanna Baare und Dr. Anne Lamp

Krönung eines erfolgreichen Jahres für traceless

Mit traceless bietet das von Dr. Anne Lamp und Johanna Baare gegründete Startup eine Materialalternative zu Kunststoffen und Biokunststoffen. Sie basiert auf pflanzlichen Reststoffen der Agrarindustrie und ist kompostierbar, plastikfrei und klimafreundlich. Nach der Gründung 2020 und der Inbetriebnahme ihrer ersten Produktionsanlage zu Beginn des Jahres 2022 sind die Sockenhaken das erste Pilotprodukt, das auf dem Markt getestet wird.

Für das Hamburger Startup ist das Projekt der gelungene Abschluss eines erfolgreichen Jahres. So konnte sich traceless materials sowohl beim Hamburger als auch beim Deutschen Gründerpreis in die Siegerlisten eintragen.


Autor

Startup City Hamburg

Auf Startup City Hamburg findest du Hamburgs inspirierendes Startup-Ökosystem an einem Ort!


Artikel teilen

  • The link to this article has been copied to the clipboard