Zum Hauptinhalt springen
Startup City Hamburg Startseite

Videos

Ihr wollt die Hamburger Startup-Szene erleben? Wir nehmen euch mit hinter die Kulissen. In unseren Videos treffen wir spannende Akteure aus dem Ökosystem und sprechen über aktuelle Themen wie Startup-Finanzierung oder Förderprogramme. In unseren Startup-Portraits stellen wir spannende Unternehmen aus Hamburg vor. Tiefere Einblicke in innovative Geschäftsideen von smarten Hamburger Gründern findet ihr auch in unseren Stories.

Startup City Hamburg presents Beagle Systems

Wir werfen einen Blick hinter die Kulissen spannender Startups und präsentieren Beagle Systems: Sie machen jeden Ort der Erde mit einem Netzwerk aus Langstrecken-BVLOS-Drohnen erreichbar. Ihre "Drone-As-A-Service"-Lösung lässt sich leicht in bestehende Arbeitsabläufe integrieren und kann bodengebundene Transporte schnell ersetzen.

Startup City Hamburg presents UMTRIEBIG

Wir werfen einen Blick hinter die Kulissen spannender Startups und präsentieren UMTRIEBIG: Der Company Builder bringt euer Impact Startup voran. Von der Schärfung des Gründerprofils über die nachhaltige Geschäftsmodellentwicklung bis hin zu einem Vertriebs- und Marketingkonzept.

Startup City presents Boomerang

Wir werfen einen Blick hinter die Kulissen spannender Startups und präsentieren Boomerang: Mit wiederverwendbaren Versandverpackungen für den Onlinehandel ersetzt Boomerang Einwegversandverpackungen, welche von Onlineshops genutzt werden, um Waren an Endverbraucher zu senden. Das System basiert auf einem intelligenten Pfandmodell sowie einer Rückführungslogistik, die es ermöglicht, die Verpackung bis zu 50x wiederzuverwenden.

Startup City Hamburg presents DiConneX

Wir werfen einen Blick hinter die Kulissen spannender Startups und präsentieren DiConneX: DiConneX ist ein Lösungsanbieter für die Gebäudedigitalisierung. Sie erstellen für jeden nutzbare, browserbasierte Gebäudeinfrastrukturen in 3D und optimieren den Betrieb und die Bewirtschaftung über den gesamten Lebenszyklus.

Startup City Hamburg presents 5pectre Optixx

Wir werfen einen Blick hinter die Kulissen spannender Startups und präsentieren 5pectre Optixx: Sie entwickeln die kompaktesten FTIR-Spektrometer für den mittleren IR- und THz-Bereich, die die Bandbreite zwischen 1 um - 300 um (300 THz - 1 THz) abdecken, ohne den Strahlteiler zu verändern. Die Gründer haben sowohl in der Laserindustrie als auch in der Wissenschaft gearbeitet und wissen, wie wertvoll Platz ist. Daher war ihr Ziel bei der Entwicklung, etwas Kleines zu schaffen.

Startup City Hamburg presents Future Delivery

Future Delivery ist ein junges Unternehmen, das den Austausch von Paketen zwischen Drohnen ermöglichen will und derzeit eine Technologie zur Kopplung von zwei Drohnen entwickelt, die den Weg für den Austausch von Paketen während des Fluges ebnen soll.

Startup City Hamburg presents Holy Technologies

Holy Technologies entwickelt recycelbare Kohlenstofffaserlösungen für Hochleistungsanwendungen in den Bereichen Energie, Automobil und Luft- und Raumfahrt. Ziel ist es, bedeutende technologische Fortschritte zu entwickeln, die letztlich die Dekarbonisierung des Fertigungssektors ermöglichen.

Startup City Hamburg presents suena

Wir werfen einen Blick hinter die Kulissen spannender Startups und präsentieren suena: suena bietet eine KI-basierte Optimierungs- und Handelsplattform. Angewandt auf Batteriespeichersysteme und erneuerbare Energien, optimiert die Plattform den Betrieb kontinuierlich auf Basis von Prognosemodellen. Energieanlagenportfolios können so auf den volatilen Strom- und Regelenergiemärkten mithilfe des Multi-Markets-Ansatz zur Gewinnmaximierung optimal gehandelt werden.

Impact Tour mit Planet A

Gemeinsam mit Startup City Hamburg begibt sich Tobias Seikel, Co-Founder von Planet A auf eine Fahrradtour durch das Startup Impact Ökosystem der Stadt und geht der Frage nach, was junge Gründer motiviert, diese Welt zu einem besseren und saubereren Planeten zu machen.

Impact Startups aus Hamburg - Teil 1

Was macht unser Startup-Ökosystem so besonders und lebendig? Klar, es sind die Menschen, die hinter den innovativen Startups hier in Hamburg stehen. Lerne sieben von ihnen kennen und erfahre mehr über ihre genialen Ideen, die zur Gründung ihres Startups geführt haben - diesmal in der Nachhaltigkeits-Edition!

Impact Startups aus Hamburg - Teil 2

Was macht Hamburg zu einem perfekten Ort für die Gründung eines Startups? Ist es der Spirit der Stadt selbst, ist es die strategisch günstige Lage mit ihrem Hafen oder etwas ganz Anderes? Finde heraus, was unsere sechs Gründer:innen von grünen Startups in Hamburg am meisten an der Stadt lieben und warum sie ihre Nachhaltigkeits-Unternehmen ausgerechnet hier gegründet haben.

Impact Startups aus Hamburg - Teil 3

Grüne Ideen, die die Welt zu einem besseren Ort machen: Lerne sechs Startups aus Hamburg kennen, die sich mit den größten Umweltproblemen unserer Zeit beschäftigen. Von Traceless, das eine biologisch abbaubare Plastikalternative herstellt, bis hin zum klimafreundlichen Fahrradanhänger von Nuwiel, der die Luftverschmutzung in den Städten reduziert. Entdecke smarte Ideen und engagierte Unternehmen, die den Wandel mitgestalten - alle gegründet in Hamburg.

Impact Startups aus Hamburg - Teil 4

Was treibt Gründer:innen an, Ideen zu entwickeln, sie umzusetzen und schließlich ein Unternehmen zu gründen? Finde heraus, was Hamburger Startup-Gründer:innen wie Anne von traceless oder Benjamin von Bracenet dazu motiviert, ihre Produkte und Dienstleistungen zu realisieren und stetig zu wachsen. Sechs Gründer:innen erzählen uns, was sie Tag für Tag antreibt, um mit ihren Startups durchzustarten.

Startup City Hamburg presents Spherie

Wir werfen einen Blick hinter die Kulissen spannender Startups und präsentieren Spherie: Spherie ist die weltweit erste 360°-Virtual-Reality-Drohne ohne Hindernisse. Das Startup bietet einen professionellen Drohnenservice an, der auf 360°-Virtual-Reality-Inhalte einschließlich Fotogrammetrie spezialisiert ist. Spherie nimmt vollständig sphärische 360°-Filme auf, ohne selbst zu filmen.

Startup City Hamburg presents Vilisto

Wir werfen einen Blick hinter die Kulissen spannender Startups und präsentieren Vilisto: Vilisto spart Unternehmen und öffentlichen Auftraggebern durch den Einsatz vollautomatischer Heizkörperthermostate bis zu 32% der Heizkosten und reduziert so die CO₂-Emissionen von Nichtwohngebäuden.

Startup City presents Colipi

COLIPI entwickelt einzigartige und CO2-neutrale Bioprozesse zur Herstellung von Ölen auf der Basis nachwachsender Rohstoffe und bietet damit nachhaltige und wirtschaftliche Alternativen zu Pflanzenölen, wie Palmöl, für die Kosmetik- und Lebensmittelindustrie.

Startup City presents Evitado

Evitado entwickelt ein temporär installierbares Kollisionsvermeidungssystem, das bei der Bewegung großer Objekte hilft, z. B. beim Transport eines Flugzeugs in einen Hangar. Das System liefert fortschrittliche Kollisionswarnungen, bevor es zu einem Unfall kommt und vermeidet so Schäden und Ausfallzeiten.

Startup City presents KONVOI

KONVOI bietet die erste präventive und technologisch updatefähige Sicherheitslösung für Transportunternehmen zum Schutz vor Ladungsdiebstahl, Dieseldiebstahl und Übergriffen auf Fahrer:innen. Damit können Speditionen Diebstähle, Schäden, mangelnde Transparenz und Ineffizienzen in ihrem Fuhrpark effektiv bewältigen.

3 Fragen an Heidrun Twesten

Als Geschäftsführerin der Impacct GmbH berät Heidrun Twesten Startups in den Bereichen Transformation und Kapitalmarkt und weiß, wie man eine gute Geschäftsidee verkauft. Aber sie ist auch selbst Investorin. Hier verrät sie, welche Themen für sie besonders wichtig sind.

3 Fragen an Robin Kruse

Robin Kruse vom Hamburg Investors Network (HIN) spricht darüber, wie man Gründer:innen aus Hamburg mit privatem Kapital zusammenbringt und teilt spannende Tipps für den Umgang mit Investor:innen.

3 Fragen an Paulo Kalkhake

Das Projekt GovTecHH der Senatskanzlei Hamburg ist die erste Anlaufstelle für Startups, die mit der Verwaltung zusammenarbeiten wollen. Paulo Kalkhake erklärt, wie die Stadt Hamburg die Zusammenarbeit mit Startups verstärkt und welche innovativen Lösungen im öffentlichen Sektor gesucht werden.

3 Fragen an Julia Kunstmann

Otto Dock 6 ist das Bindeglied zwischen der Otto Group und jungen Startups. Sie nutzen den Venture Client-Ansatz, der darauf abzielt, dauerhafte Geschäftsbeziehungen zwischen Startups und Unternehmen aufzubauen und zu skalieren. In diesem Video bringt Julia Kunstmann, Venture Client Lead bei Otto Dock 6, die Mission auf den Punkt.

3 Fragen an Ayhan Saka

Ayhan Saka ist Teamleiter im Bereich der Gründungs- und Unternehmensförderung bei der Handelskammer Hamburg. Er stellt die Plattform "Unternehmenswerkstatt Hamburg" vor und erklärt, welche Unterstützung Unternehmer:innen von der Handelskammer erwarten können.

3 Fragen an Dorothea Ringe

Das DESY Startup Office berät alle in Hamburg ansässigen Deep-Tech-Startups. Als Leiterin des Startup-Büros weiß Dorothea Ringe am besten, welche wichtige Rolle das Projekt in der hiesigen Wissenschaftsszene einnimmt und erklärt, wie DESY Startups bei der Gründung unterstützen kann.

Startup City presents Oxolo

Redakteur:in, Kamera-Team, Vertonung und Schnitt – Produktvideos zu erstellen war für kleine E-Commerce-Händler bisher kaum finanzierbar. Dann kam das Startup Oxolo. In wenigen Minuten erstellt die Plattform Filme aller Art - individuell, hochwertig und bezahlbar.

Co-Gründerin Elisabeth L’Orange ist eine leidenschaftliche Unternehmerin und erklärt, welche Eigenschaften erfolgreiche Gründer:innen mitbringen sollten.