Zum Hauptinhalt springen
Logo von Startup City Hamburg

Viele Startups auf der ganzen Welt entwickeln wettbewerbsfähige Lösungen auf Basis von Künstlicher Intelligenz (KI) und haben innovative Ideen für digitale Bildungsangebote. Jetzt können sie sich für den 15. Innovators' Pitch bewerben, der in den beiden Kategorien "Artificial Intelligence" und "EdTech" im Rahmen des hub.berlin business festival am 28. Juni 2023 in der Station Berlin stattfinden wird.

© Bitkom

10.000 Euro Preisgeld pro Kategorie

Bis zum 31. Mai können Early Stage Startups ihre Ideen, Prototypen und Produkte einreichen, die Finalisten werden vor dem Publikum der hub.berlin und einer Expertenjury ihre Ideen pitchen. Zu gewinnen gibt es je Kategorie 10.000 Euro Preisgeld sowie eine kostenfreie Get-Started-Mitgliedschaft. Veranstaltet wird der Innovators‘ Pitch von Get Started, der Startup-Initiative des Bitkom, mit Unterstützung der Vodafone Stiftung Deutschland (EdTech) und Fiverr (Artificial Intelligence).

Das Bewerbungsformular und alle Details zum Wettbewerb gibt es hier. Teilnahmeberechtigt sind alle Startups, deren Gründung nicht länger als fünf Jahre zurückliegt (Stand: 28. Juni 2023), die nicht mehr als 50 festangestellte Mitarbeitende haben, die privatrechtlich organisiert sind und die sich nicht im Besitz des Staates oder einer seiner Institutionen befinden.

„Wir wollen mit dem Innovators‘ Pitch in diesem Jahr Startups zu mehr Sichtbarkeit verhelfen, die mit ihren Ideen und Lösungen bei den entscheidenden Zukunftsthemen Künstliche Intelligenz und digitale Bildung ganz vorne mit dabei sind. Die hub.berlin ist der perfekte Ort, um Startups mit kleinen, größeren und international agierenden Unternehmen zusammenzubringen.“
Daniel Breitinger, Leiter Startups beim Digitalverband Bitkom

Autor

Startup City Hamburg

Auf Startup City Hamburg findest du Hamburgs inspirierendes Startup-Ökosystem an einem Ort!


Artikel teilen

  • The link to this article has been copied to the clipboard