Zum Hauptinhalt springen
Logo von Startup City Hamburg

Das Thema künstliche Intelligenz (KI) beschäftigt seit Monaten die Medien und gewinnt in immer mehr Lebensbereichen an Bedeutung. Der von der Initiative AI.HAMBURG veranstaltete AI.SUMMIT am 29. Juni im Congress Center Hamburg (CCH) kann also mit großer Aufmerksamkeit rechnen. Eine hervorragende Möglichkeit sich dort als Startup zu präsentieren, bietet ein Pitchwettbewerb, für den ihr euch bis zum 30. Mai bewerben könnt.

© AI.HAMBURG

So funktioniert der Pitch auf dem AI.SUMMIT

Teilnehmen können alle Startups aus Hamburg und dem Norden, die für ihre Softwarelösungen künstliche Intelligenz verwenden. Besonders gefragt sind disruptive Ideen, die in ihren Branchen echte Innovationen darstellen. Bei der Bewerbung solltet ihr unter anderem folgende Fragen beantworten können:

  • Welches Problem habt ihr identifiziert?

  • Wie wollt ihr es mit einer KI-Anwendung lösen?

  • Gibt es schon einen Nachweis für Erfolg und woran habt ihr ihn ermessen?

Eure Bewerbungsunterlagen schickt ihr bis zum 30. Mai 2023 an pitch2023@ai.hamburg.

Eine fünfköpfige Fachjury wird alle Einsendungen sichten und bewerten. Für das Finale qualifizieren sich die fünf Startups, die mit ihren Ideen und Geschäftsmodellen am meisten überzeugen. Sie erhalten dann am 29. Juni beim AI.SUMMIT die Möglichkeit, sich vor einem Livepublikum zu präsentieren. Die zu verwendende Sprache ist Englisch und der Pitch ist auf zwei Minuten begrenzt. Aufgrund der zeitlichen Beschränkung sind keine Grafiken, Präsentationen und ähnliche Hilfsmittel gestattet. Der Pitch findet ab 13:30 Uhr statt und die Siegerehrung ist für 17:00 Uhr geplant. Dem Siegerteam winken attraktive Preise. Details werden noch bekanntgegeben.


Autor

Startup City Hamburg

Auf Startup City Hamburg findest du Hamburgs inspirierendes Startup-Ökosystem an einem Ort!


Artikel teilen

  • The link to this article has been copied to the clipboard